Klasse 2a

Unbenanntes Dokument
Am 01.09.2016 fand in unserer Schule bei schönstem Sonnenschein eine Geschicklichkeit's-und Nonsensolympiade statt. Unsere Kinder der Klasse 2a hatten viel Spaß an den verschiedenen Stationen. Sie mußten zum Beispiel ein ruhiges Händchen beim Eierlauf über den Hindernisparcour beweisen oder mit viel Geschick mit dem Fußball eine Slalomstrecke absolvieren. Was allen großen Spaß bereitete, war das Fahren mit dem Rollbrett. So ging ein schöner Vormittag für die Kinder ganz schnell vorbei.
         
 
 
         
 
 
         
   
   
         
  Unser erster Wandertag führte uns in diesem Schuljahr in den nahegelegenen Wald. Passend zu unserem Sachkundethem konnten wir uns dort mit dem Thema "Bäume" beschäftigen. Außerdem sammelten wir viele Blätter, die wir in der Schule getrocknet und gepresst haben. Dann wurde von allen eine Blättersammlung angefertigt. Außerdem fertigte jedes Kind einen Rindenabdruck an.  
         
 
 
         
 
 
         
 
 
         
 
 
         
 
 
         
   
   
         
Im Deutschunterricht basteln und gestalten wir Buchstabenrollen. Jeder durfte sich einen Buchstaben aussuchen und damit eine mitgebrachte Chipsrolle bekleben und gestalten.
         
 
 
         
 
 
         
   
   
         
 
Ein besonderes Ereignis war eine Autorenlesung von Michael Oertel. Er stellte uns sein Buch mit der "Helfe-Elfe Magda" vor. Im Gepäck hatte er neben seinem Buch viele Bilder, die Elfe, den Mützen sammelnden Maulwurd, den Leuchtturmwärter und den Wicht. Außerdem hatte er eine CD dabei, mit der dieHauptfiguren zusätzlich musikalisch untermalt wurden. Zum Schluss bekamen wir sogar zwei Bücher der Helfe-Elfe für unsere Klassenbibliothek geschenkt.
 
         
 
 
         
   
   
         
 

Am 23.11.16 verbrachte die Klasse 2a ihren zweiten Wandertag in diesem Schuljahr in Zwickau. Wir fuhren am Morgen mit der Vogtlandbahn direkt bis Zwickau Stadtmitte. Als wir angekommen waren, liefen wir zu den Priesterhäusern, wo uns Frau Kühnreich in Empfang nahm. Passend zu unserem derzeitigen Deutschprojekt zum Thema Märchen wurden wir in den alten Gemäuern herumgeführt. Viel Spaß hatten die Kinder beim Spielen eines Märchen Memorys, wo sie selbst die Spielkarten waren. Danach konnten alle ihr Wissen bei einem Märchenquiz unter Beweis stellen. In der alten Küche zeigte uns Frau Kühnreich, wie Aschenputtel gelebt hatte. Das Spinnrad aus dem Märchen Rumpelstilzchen schaute man sich auch ganz genau an. Am Ende durften die Kinder selbst das Märchen Rotkäppchen mit Hand- puppen spielen. Alle waren mit Begeisterung dabei und so verging der Tag wie im Fluge.

 
         
 
 
         
 
 
         
   
   
         
Im Sachkundeunterricht beschöftigten wir uns mit dem Thema "Haustiere". Dazu gestalteten wir gemeinsam Plakate und beantworteten dabei Fragen wie: "Was muss ich vor der Anschaffung eines Haustieres beachten?", "Was frisst mein Haustier?" Die Plakate sind sehr schön geworden und tragen nun zur Klassenzimmerdekoration bei.
         
 
 
         
 
 
         
 
 
         
 
 
         
 
 
         
 
 
         
   
   
         
Leider ist das 2 Schuljahr nun auch schon fast vorbei.  Deshalb feierten die Kinder der Klasse 2a am 15.06.2017  mit ihren Eltern und Frau Schwarz im Jugendclub Moskito ihr Abschlussfest. Bei wunderschönem Sommerwetter machten wir es uns im Garten gemütlich. Die Kinder führten für die Eltern ein kleines Programm auf. Im Anschluss daran konnten wir den Jugendclub besichtigen. Mit großer Begeisterung nutzten die Kinder den großen Garten bei verschiedenen Spielen. Beim gemeinsamen Pizza essen ließen wir den schönen Abend ausklingen.
         
 
 
         
 
 
         
 
 
         
   
   
         


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben